Parkour- und Walltrampolin Show auf dem Freiflug Festival

Auf dem Freiflug Festival in Kaufbeuren, dem ersten Straßenkulturfestival dort, ging es um Kultur, die spontan und auf der Straße stattfinden kann. Trendsportarten, Zirkusaktobatik, Theater...alles fand im öffentlichen Raum der Kaufbeurer Altstadt statt.
2 Wochen vor dem Festival unterrichtete der Traceur Andreas Ruby die Parkourinteressierten dafür eine Woche lang in einem Parkourworkshop, darauf folgte dann eine Woche mit Showproben. Auf dem Festival gab es dann eine große Parkour Liveshow für die Zuschauer. Die Traceure und auch die Anfänger turnten mit einem Wall Trampolin an der Rathauswand, kletterten an den Häuserfassaden hinauf und performten sogar einen Handstand auf dem Rathausbalkon 6 Meter über dem Boden. Noch ein Highlight war der von uns vermittelte Highliner, der an einer Slackline 10 Meter über dem Boden ( quer über die Fußgängerzone) sein Können demonstrierte.

Künstler: