Stunt-Double für „Yoko“ Filmdreh

Für den Dreh des deutschen Kinder- und Kinofilms „Yoko“ ließ sich Andreas Ruby als Stuntdouble, in einem Sack verpackt, aus einem Baumhaus auf den Boden fallen.

Kunde: 

Stunttec

Stunttec ist die Firma des ehemaligen Stuntmen Florian Osswald. Er arbeitet mittlerweile als Stuntkoordinator und technischer Betreuer.

Künstler: